Aktuelles

Aktuelles

06.10.2020

Erfolgreiche Saison für Herren I

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie ließen auch die Medenrundensaison 2020 nicht unverschont. So hat sich der Terminplan um mehrere Monate nach hinten geschoben und viele Mannschaften sind nicht angetreten. Für die erste Herrenmannschaft des TC Rot Weiß Worms kam das jedoch nicht in Frage und so traten sie ihr zweites Jahr in der, diese Saison etwas verkleinerten, Rheinhessenliga an. Verstärkt durch Vereinstrainer Franz Stauder, der aufgrund des Ausfalls der Herren 30 Bundesliga nun für die Rotweißen aufschlägt, hatte die somit breit aufgestellte Mannschaft, bestehend aus Franz Stauder, Dirk Hoffmann, David Anthofer, Maximilian Brandau, Marius Gramlich, Julian Djabarian und Lukas Gaedt, kein geringeres Ziel als die Saison auf dem ersten Tabellenplatz zu beenden.

Motiviert das gesetzte Ziel zu erreichen ging es zum ersten Auswärtsspiel beim MTV 1817 Mainz. Hier erwartete die Rotweißen ein ebenfalls gut aufgestellter Gegner, dank vier Einzelsiege, drei davon im Match-Tiebreak und zwei gewonnenen Doppeln wurde der erste Saisonsieg mit 14:7 erreicht. Als nächstes wurde der TC Rot-Weiß Nierstein auf der Anlage am Pfrimmpark empfangen. Gegen den Aufsteiger der letztjährigen Saison hatte die Mannschafft keine Probleme, mit nur einem verlorenem Einzel wurde der nächste Sieg mit 19:2 eingefahren. Auch das nächste Spiel gegen die dritte Mannschaft des TSC Mainz bereitete den Rotweißen keine größeren Schwierigkeiten, mit einem 17:4 Sieg wurde somit die Tabellenführung weiter gefestigt.

Nach drei sehr erfolgreichen Spielen stand nun das letzte entscheidende Saisonspiel an. Zu Gast beim TV Alzey lief es zunächst allerdings nicht wie erhofft, nach den Einzeln lagen die Rotweißen erstmals zurück und mussten noch alle drei Doppel für den Tagessieg holen. Auch wenn alle Doppel recht eng verliefen reichte es am Ende nur im ersten Doppel Stauder/Gaedt für den Sieg. Die Trauer über die erste Saisonniederlage wich jedoch sehr schnell der Freude darüber, dass die gerade so 7:14 Niederlage reichte, um den ersten Tabellenplatz zu verteidigen.

Das gesetzte Ziel wurde somit erreicht, die erste Herrenmannschaft beendet die Medenrundensaison 2020 als Rheinhessenmeister, aufgrund der besonderen Situation gibt es dieses Jahr leider keine Aufsteiger. Und so wird die Mannschaft, die deshalb auch weiterhin in der Rheinhessenliga aufschlagen wird, den Aufstieg in die Verbandsliga nächstes Jahr in Angriff nehmen.

Talentino Tennis Rot-Weiß Worms

Vereinsleben.de - Verein des Monats März 2017

rotweissworms.ebusy.de

Sportjugend Rheinland-Pfalz

Mitglied werden

Mannschaften & Ergebnisse

Saisoneröffnung 18

Unser Webpartner

satware AG - Agentur und Systemhaus