Aktuelles

Aktuelles

2016-01-19

Drei Titel bleiben bei Rot-Weiss

Auch 2016 richtet der TC Rot-Weiß Worms wieder an den letzten beiden Wochenenden im Januar die Tennismeisterschaften des Tennisbezirks Rheinhessen in der Tennishalle Nold in Worms-Pfeddersheim aus. Nachdem sich im Vorjahr die erstmalige Austragung der Wettbewerbe für jede Altersklasse an nur einem Wochenende bewährt hat, sind die Verantwortlichen bei diesem Modus geblieben. Bereits am ersten Wochenende konnten sich Turnierleiter Wilfried Biermann und Oberschiedsrichter Bodo Ernst, die sich seit Jahren mit großem Einsatz für die Austragung der Hallen-Rheinhessenmeisterschaften in Worms engagieren, über eine 53 Meldungen umfassende Rekordbeteiligung freuen. Für das zweite Wochenende werden weitere ca. 40 Teilnehmer erwartet, so dass rund 90 Spielerinnen und Spieler um die Meistertitel kämpfen.

Herren 50

Im fast kompletten 16er Feld der Herren 50 konnten sich für das Finale mit Walter Fouquet (TC Nieder-Olm) und Jörg Schröder zwei ungesetzte Spieler qualifizieren. Fouquet hatte im Halbfinale in einem kräftezehrenden Match den an 1 gesetzten Wolfram Wurm-Schembs mit 6:1; 5:7; 10:7 bezwingen. Schröder gewann sein Halbfinale gegen Andreas Mertes ( DJK TV Mainzer Sand) mit 7:5; 1:2 nach Aufgabe. Das Endspiel war dann eine klare Sache für Schröder, der mit 6:0; 6:1 seinen Gegner absolut dominierte.

Herren 55

Das 16er Feld der Herren 55 wurde von dem an 1 gesetzten Matthias Kluth (TC Rot-Weiß Worms) dominiert! Bis zum Endspiel gab er lediglich vier Spiele ab. Im Finale gegen den an 4 gesetzten Uli Weiskopf (TSC Saulheim) musste er etwas mehr von seinem Können zeigen, siegte aber schließlich ungefährdet mit 6:3 und 6:3. Weißkopf hatte zuvor mit 6:2 und 6:1 überraschend deutlich den an 2 gesetzten Manfred Orth (TC Bürgerweide Worms geschlagen.

Herren 60

Bei der Herren 60 durfte dieses Jahr erstmals Gernot Erkert (TC Rot-Weiß Worms) starten, der in den zurückliegenden Jahren schon bei den Herren 50 und 55 mehrmals diese Hallen-Rheinhessenmeisterschaften gewinnen konnte. An 1 gesetzt traf er im Endspiel des 16er Feldes auf den an 2 gesetzten Bernd Christ (TC Bürgereide Worms). Obwohl Christ eine starke kämpferische Leistung im ersten Satz zeigte, hatte er letztlich gegen das variantenreiche und sichere Spiel Erkerts kein Rezept. Am Ende gewann Erkert das Match und erstmals den Rheinhessentitel bei den 60ern mit einem überlegenen 6:3 und 6:1 Sieg.

Herren 65

Im 8er Feld der Herren 65 konnten zwei Spieler des TC Rheindürkheim den Titel unter sich ausspielen. Wolfgang Ebert (1) und Bernd Flesner (2) lieferten sich hier ein packendes und spannendes Match: erster Satz 6:2 für Flesner, zweiter Satz 6:1 für Ebert. Der anschließende Match-Tiebreak endete nach ausgeglichenem Verlauf mit Matchbällen für beide Spieler schließlich mit 15:13 für Ebert, der sich über Sieg und Meistertitel freuen konnte.

Herren 70

Bei den Herren 70 war der an 1 gesetzte Eckard Kärcher (TSC Mainz) leider nicht angetreten. Damit war der an 2 gesetzte Uli Gengnagel klarer Favorit in diesem 8er Feld. Im Halbfinale tat er sich aber doch mit einem knappen 6:4; 3:6; 10:8 Sieg gegen den gut aufspielenden Peter Wolf (TSC Mainz) schwer. Im Endspiel gegen Gert Merkel (TSV Schott Mainz) dominierte er das Match und konnte sich mit einem überlegenen 6:1 und 6:3 Erfolg die Meisterschaft bei den Herren 70 sichern.

Turnierleiter Wilfried Biermann zieht nach dem ersten Wochenende ein positives Fazit. „Dank der guten Beteiligung in allen Altersklassen mussten wir dieses Jahr bei den Senioren-Wettbewerben keine Altersklassen zusammenlegen und konnten hier alle Rheinhessenmeistertitel wirklich ausspielen. Zudem sahen die vielen Zuschauer gute und zum Teil überaus spannende Matches. Mein besonderer Dank gilt hier auch noch allen Teilnehmern für ihre Fairness und auch Pünktlichkeit.“ Ebenso dankte er auch den Sponsoren, dem Weingut Schreiber (Abenheim) und der Sparkasse Worms-Alzey-Ried.

Vereinsleben.de - Verein des Monats März 2017

Talentino Tennis Rot-Weiß Worms

Sportjugend Rheinland-Pfalz

Mitglied werden

Mannschaften & Ergebnisse

Saisoneröffnung 18

Unser Webpartner

satware AG - Agentur und Systemhaus